Projekte
 
fair-handeln!
 
Freiland Labor
 
Publikationen | Vorträge | Talks
 
PR | Kommunikation
 

Workshops
 
Art
 

Biografie | Referenzen |
 

Impressum
 
.
 
.


MORGENGRÜN Kommunikation

bietet Beratung, Konzeption, Projektmanagement, Koordination und Durchführung, Vermittlung und Kommunikation von interdisziplinären Projekten in der Allianz von Kunst-, Kultur- und Zukunftsfähigkeit (Nachhaltigkeit).

Morgengrün Kommunikation kooperiert mit einem interdisziplinären Netzwerk von Expert/innen aus Kunst, Kultur, Zukunftsforschung, Sozialen Bewegungen, Architektur, Permakultur und Wissenschaft, mit Umweltexpert/innen und Agent/innen des Wandels sowie mit Protagonist/innen der Nachhaltigkeitsforschung.


Ein Fokus von Morgengrün Kommunikation liegt in der Vernetzung und Beratung von Initiativen, Unternehmen, Expert/innen sowie die Projektentwicklung im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung im Zusammenspiel von Kultureller- mit Umwelt-Bildung.

Morgengrün wurde 2004 von Jaana Prüss gegründet und u.a. ausgezeichnet mit dem
Umweltmedienpreis der Deutschen Umwelthilfe 2010, und erhielt 2011 und 2015 das Qualitätssiegel Werkstatt-N Projekt des Rats für Nachhaltige Entwicklung.

Ihre Publikation fair-handeln! wurde von der Deutschen Umweltstiftung zum Umweltbuch des Monats ausgezeichnet.

Jaana Prüss auf wikipedia

   

*****************

AKTUELL:


Publikation: fair-handeln! Anstiftungen für Zukunftsfähiges Handeln
herausgegeben von Jaana Prüss

 

****************

Lesereise in Bayern

in Kooperation mit dem EINE-WELT-NETZWERK Bayern:

Roßtal: Montag 26.1. 19:30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus, Rathausgasse 8, 90574 Roßtal
****************
Erlangen: Dienstag 27.1. im Lesecafé, 19 Uhr, Neustädter Kirchplatz 7, 91054 Erlangen
****************
Fürth: Mittwoch 28.1.,20.00 Uhr, Eine Welt Laden Fürth, Königstraße 72, 90762 Fürth
mit Blue Pingu, Aquakin u.a.
****************
Hersbruck: Donnerstag 29.01.,19 Uhr, Gaststätte Michelsberg in Hersbruck, Hans-Sachs-Ring 21
Grußwort des Bürgermeisters Robert Ilg, Moderation Kreisrätin Ulrike Eyrich
mit Fair-Trade Town, Solidarische Landwirtschaft, Essbare Stadt und Aquakin
****************
Würzburg: Freitag 30. Januar, 19.00 Uhr - FreiRaum Würzburg, Innerer Graben 6a, Würzburg
mit FreiRaum e. V., Luftschloss/Umsonstladen Würzburg, Transition Würzburg/Repair Café, Umsonstladen, konsumkritische Stadtführung, Stadtgärtner/Urban Gardening, AG Carsharing, Fahrradkurier, Foodsharing, Weltladen, Computerspende
****************
Selbermachen als neue Lebenshaltung ist die Politik der Tat. fair-handeln! stellt neben Rezepten und Handlungsanleitungen eine Sammlung beispielhafter Projekte vor, die Modelle wie - Leihen statt Besitzen - Selbermachen statt kaufen – Reparieren, Umwandeln, Aufwerten statt Wegwerfen oder eine Tauschökonomie praktizieren. Im Zentrum steht dabei nützliches Wissen zum Handeln (ohne Konsum) zu vermitteln. Eine Sammlung von Orten, Möglichkeiten und Tipps für Zukunftsfähigkeit.


****************


Das Ende des Wachstums? Ein Streifzug durch die neuen Ökonomien des Teilens Deutschland Radio Kultur – 27. März 19:30

Wem gehört die Welt? Wachstum durch Teilen. 3 SAT MEdiathek, 18.02.2014

*****************

Kommunikation stammt aus dem Lateinischen communicare und bedeutet
„teilen, mitteilen, teilnehmen lassen; gemeinsam machen, vereinigen“. In dieser ursprünglichen Bedeutung ist eine Sozialhandlung gemeint, in die mehrere Menschen (allgemeiner: Lebewesen) einbezogen sind.[wikipedia]

Kuratieren stammt aus dem Lateinischen curare und bedeutet „sorgen für, sich kümmern um“. [wikipedia]

Kommunikation = KommuniAKTION

Jaana Prüss ist Vorstandsmitglied im und.institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V., Mitglied im artecology_network und der GEDOK Brandenburg; sie wirkt am Runden Tisch Urban Gardening Berlin, ist Mitglied der Kulturpolitischen Gesellschaft, Stifterin der Deutschen Umweltstiftung , Chefredakteurin der Social Media Platform Aestetics & Sustainability und schreibt für InEnArt - International Engaged Art (Istanbul/Berlin).



MORGENGRÜN Kommunikation | Jaana Prüss

jaana.pruess [at] morgengruen [.] de



Wir freuen uns auf Ihre mail oder rufen Sie uns gerne an: 0160. 80 22 564


Dies ist eine CO² freie Seite mit Ökostrom: